E-flite Viper 90mm EDF

eflite viper90 1

Die E-flite Viper 90mm bietet das gleiche breite Einsatz- und Leistungsspektrum wie das Original. Für das Modell hat E-flite die beliebte Viper 70mm EDF vergrößert und damit den ersten Jet mit 90-mm-Impeller und das bisher größte Jet-Modell von E-flite entwickelt. Diese größere Version bietet die gleiche hervorragende Geschwindigkeit, Steigleistung und Kunstflug-Fähigkeiten und bleibt dabei immer noch einfach zu starten, zu fliegen und zu landen – vor allem, wenn sie mit der exklusiven AS3X und optionalen SAFE Select Select-Technologie der BNF Basic-Version ausgestattet ist. Die E-flite Viper 90mm EDF ist die perfekte Wahl gleichermaßen für Jet-Piloten mit wenig Flugerfahrung und erfahrene Jet-Piloten.

Die Almost-Ready-To-Fly (ARF) Plus Version wird mit werkseitig installierten Servos, Einziehfahrwerk und Beleuchtung geliefert und ist für den kompatiblen Empfänger, Sender und Akku deiner Wahl sowie den passenden Antrieb aus einem ähnlichen Modell oder anderen kompatiblen Komponenten vorbereitet. Die ARF Plus-Version wird ohne Impeller, Motor und Regler geliefert.

Die mit Verbundmaterial verstärkte EPO-Zelle ist leicht und dennoch robust. Acht werksseitig installierte digitale Metallgetriebe Servos mit spielfreien Kugelkopfanlenkungen sowie mit Scharnieren angeschlagene
Ruder liefern auch nach vielen Flügen knackige Reaktionen und präzise Kontrolle bei allen Geschwindigkeiten.

Für die Montage ist kein Klebstoff erforderlich und die Viper steht schneller Flugbereit auf der Werkbank, als es dauert den Akku zu laden. Das Höhenleitwerk wie auch die zweiteilige Tragfläche mit „Hands-Free“ Anschluss werden verschraubt und können für den Transport und Lagerung einfach abgenommen werden. Die Viper ist zudem bereits ab Werk im exklusiven und hervorragend sichtbaren Trimmschema von Aircraft Studio Design lackiert.

eflite viper90 2

Das gedämpfte und geschleppte Bug- und Hauptfahrwerk saugt Unebenheiten auf der Startbahn förmlich auf und ermöglicht es von einer Vielzahl von Untergründen zu starten und zu landen. Die zuverlässigen elektrischen Einziehfahrwerksmechaniken sind mit langlebigen Metallkomponenten ausgestattet. Das lenkbare Bugrad bietet in Verbindung mit dem breiten Hauptfahrwerk exzellente Rolleigenschaften.

Der Preis der BNF Basic version wird bei ca. 600 Euro liegen und der der ARF+ bei ca. 450 Euro.

Spannweite: 1.400 mm
Gesamtlänge: 1.281 mm
Abfluggewicht: 3,1 - 3,4 kg
Motor: 3670 ... 1950Kv Brushless
Regler: 130 A
Sevos: 8 Digitale Metallgetriebe Servos (vorinstalliert)
Akku: 6S 22.2V 4.000– 7.000 mAh 30+C LiPo mit EC5

www.horizonhobby.de