R & G Faserverbundwerkstoffe Neuigkeiten

Die R & G GmbH hat folgende neue Produkte im Programm, die wir an dieser Stelle einmal kurz vorstellen möchten, da diese auch den einen oder anderen Jet-Modellbauer interessieren dürfte.

Pultrudierte DPP CFK-Rundstäbe

Kohlestab Hochmodul

Pultrudierte CFK-Profile HM von Van Dijk Pultrusion Products aus HM-Kohlenstofffasern (Hochsteife Faser Torayca M46J oder Tenax UMS45) und Epoxydharz werden aus einem Werkzeug kontinuierlich gezogen (s. Abb. oben). Durch dieses Fertigungsverfahren sind die Fasern unidirektional, das heisst in Längsrichtung angeordnet. Dabei wird eine hoher Faservolumenanteil von 62 % bei sehr geringem Luftporengehalt erreicht. Im Vergleich zur Standardtype weisen diese Halbzeuge eine nahezu doppelte Steifigkeit bei guter Zugfestigkeit auf. Verfübar sind 0,70 x 1.000 mm,  1,50 x 1.000 mm, 2,00 x 1.000 mm.

UNIPREG Kohlegelege 100, 50 cm

UNIPREG 100 1

UNIPREG ist ein unidirektionales Kohlefaser-Prepreg mit hervorragenden mechanischen und physikalischen Eigenschaften. Vorimprägnierte Halbzeuge, sogenannte Prepregs, bieten gerade bei komplexen Bauteilen höchste Leistungsfähigkeit und eine sehr große Einsatzbreite. Im Vergleich zu anderen Fertigungsverfahren wird hier ein entscheidender Schritt für die Verbundwerkstoffherstellung vorweg genommen: die gleichmäßige Imprägnierung der Faser durch die Matrix. So wird zum Einen maximale mechanische Performance, zum Anderen eine sehr effiziente Bauteilfertigung erreicht. Zudem bleibt dem Anwender der aufwendige Imprägniervorgang mit Harzen erspart.Die Epoxidharzmatrix gewährleistet ein luftblasenfreies Laminat, eine hervorragende Haftung an der Faser und damit eine optimale Kraftübertragung.

Weitere Neuigkeiten

Auch neu ist:

  • Kohlegewebe 280 g/m mit 1.000 mm Breite,
  • Kohlefaserband 250 g/m mit 25 mm Breite,
  • Abreißgewebe 64 g/m mit 1.000 mm Breite
  • Trennfolie blau, gelocht mit 1.450 mm Breite sowie
  • Aramidgewebe 170 g/m mit 1.270 mm Breite.

www.r-g.de