Jet Power 2014 - Impeller-Antriebe

WeMoTec

DSC 5182

1994 Jahren gründete sich WeMoTec (www.wemotec.com) und zeigte auf dem E-Meeting in Asbach den ersten Impeller von WeMoTec. Heute findet das E-Meeting zeitgleich mit der Jet Power statt und daher konnte WeMoTec sein 20-Jähriges bestehen auf der Jet Power feiern. Als kleiner Rückblick zeigte Oliver Wennmacher ein Muster des ersten Impellers dem Ecofan, der damals 6,3 N Schub lieferte und zudem der stärkste verfügbare Impeller war. Heutzutage liefert ein Midifan evo Vielblatt-Impeller mit gleichen Durchmesser und gängigem Motor 63 N Schub – also das zehnfache. Das mal als historischen Rückblick zu WeMoTec und der Entwicklung der Impeller-Technologie.

Aber man zeigte auch Neuigkeiten. Die Minifan evo Variante mit 66 mm wurde im Durchmesser nun auf 65 mm geändert, damit diese besser in die gängigen Schaummodelle passt. Weiter gibt es den Minifan evo nun auch in einer 60 mm Version. WeMoTec bietet nun auch ein Klapptriebwerk für Segler in der 70-mm-Klasse an, ausgelegt für Minifan evo. Damit ist also auch die Umrüstung kleinerer Segelmodelle möglich.

Schübeler

DSC 5140

Schübeler Jets (www.schuebeler-jets.de) zeigte erstmalig den DS86-AXI HDS 120-mm-Impeller der HDS-Serie. Der Stator besteht aus hochfestem Flugzeugaluminium. Das Laufrad ist aus einem speziellem, neuen Spritzgussmaterial und sehr steif ausgelegt. Es lassen sich Motoren mit bis zu 56 mm Durchmesser einsetzen. Die Lieferbarkeit wird vom Hersteller mit Dezember 2014 angegeben.
Der DS215-AXI HST wurde noch einmal überarbeitet und in der neuen Version gezeigt. Die Vorgängerversion ist schon in einer L-39 von Composite ARF erfolgreich eingesetzt worden und bald beginnen die Flugerprobungen mit der neuen Version.

Ceflix

DSC 5187

Ceflix (www.ceflix.de) hat zwei Neuigkeiten was Klapptriebwerke für Segelmodelle angeht. Neu ist die ceflix 450er Mechanik, die für den neun Schübeler-Impeller angepasst wurde. Sie ist zwei Zentimeter schmaler als die 500er Mechanik und lässt sich so auch in kleinere Modelle einbauen. Es gibt eine einfache Variante und eine mit Einlauflippe.
Neu ist auch das ceflix750kit geeignet für 1:3 Segelflugmodelle. Hierfür wurde von Schübeler extra ein neuer Impeller entwickelt. Betrieben wird der Antrieb mit 12 S und bietet 7 kp Schub. Geeignet ist der Antrieb für Modelle mit bis zu ca. 17 kg. 

DSC 5196

Weiter gibt es mit der Diana 2 auch ein neues Segelflugmodell mit dem ceflix500kit Klapptriebwerk, welches 2015 in geringen Stückzahlen verfügbar sein wird.