Phoenix Model Perceptor und Hawk

phoenix-perceptor

Der vitnamesische Hersteller Phoenix zeigte auf der Messe den neuen Preceptor einen Sportjet in Holzrippenbauweise mit 1,40 m Spannweite und 1,54 m Länge für 90-mm-Impeller. Das Abfluggewicht soll 4,0 bis 4,5 kg betragen. Als Antriebsvorschlag nennt der Hersteller WeMoTec Midi Fan Evo mit HET 650-68-1500 mit 8 S bis mit anderem Motor an 10 Zellen.

Interessant ist, dass Phoenix auch zwei Hawk in Holzrippenbauweise und mit Oracover bespannt anbieten wird und zwar eine im Maßstab 1:7,5 mit 1,3 m Spannweite und Länge mit ca. 3 kg Abfluggewicht für 90 mm Impeller und eine weitere im Maßstab 1:6,5 mit 1,7 m Spannweite, 1,6 m Länge und ca. 7 kg Abfluggewicht für 120 mm Impeller. Das gab Derkum Modellbau, der deutsche Vertrieb von Phoenix, vor der Messe bekannt. Zunächst soll die Hawk im Maßstab 1:7,5 ausgeliefert werden, später dann die größere Hawk. beide Modelle werden mit Aluminium-Fahrwerk ausgeliefert. Bei der größeren Hawk wird das Fahrwerk pneumatisch ausgeführt sein.

Auf der Web-Seite/YouTube Channel von Phoenix gibt es auch schon zwei Videos der Modelle.

www.phoenixmodel.com
www.derkum-modellbau.com