LiProtector 2S: LiPo-Balancing im Modell

LiProtector

Mit dem LiProtector 2S stellt EMCOTEC eine neue Balancing-Lösung für zweizellige LiPo-Akkus vor. Der LiProtector bleibt fest im RC-Modell verbaut und sorgt für vollautomatisches Angleichen der Einzelzellenspannung. Geladen wird mit einem externen Ladegerät.

Der LiProtector 2S wird direkt an den Balanceranschluss eines 2S-LiPo-Akkus angesteckt und verbleibt dauerhaft am Akku. So wird das vollautomatische Angleichen der Einzelzellenspannung sichergestellt, unabhängig davon, ob der Akku gerade geladen wird oder nicht. Zwei LiProtector 2S-Varianten sind verfügbar: Die LiProtector-Variante Uni ist für zweizellige LiPo-Akkus mit JST EHR-Balanceranschluss, die MPX-Variante für EMCOTEC LiPo-Empfängerakkus (z. B. EMC2000) sowie für Robbe PSS-LiPo-Akkus geeignet.

Der LiProtector 2S wird mit einem JR/Uni-Anschlusskabel (Uni-Variante) bzw. mit einem Ladekabel mit MPX-Stecker (MPX-Variante) an das externe Ladegerät angeschlossen. Dies kann beispielsweise über die PowerCube Ladebuchse (Artikel-Nr. PC4200) erfolgen (siehe Bild 4). Für 33,90 Euro (Uni-Variante) bzw. 34,90 Euro (MPX-Variante) ist der LiProtector 2S im EMCOTEC-Webshop erhältlich.

www.powercube-systems.de
www.emcotec.de