Jeti-News auf der Spielwarenmesse

Am Stand von Hacker und Hepf konnte man die nächsten Schritte in der Entwickllung des Jeti Duplex-EX bewundern. Jeti legt da ordentlich nach. Sicherlich dürfte einiges erst im Lauf des Jahres verfügbar sein aber man betone mit den Neuigkeiten, dass man kontinuierlich Weiterentwickelt.

jeti-swm2013-01

Manchmal sind es ja die kleinen Dinge, die in der Praxis große Vorteile bieten. So zeigte man schon einen aritierbaren Schalter zur Nachbestückung (s. Abb. oben) für die DC-16/DS-16, der sich z. B. als Motor-Sicherheitsschalter einsetzen lässt.

jeti-swm2013-02

Auch eine Drehgeber, der auf dem Knüppel montiert werden kann, wurde demonstriert.

jeti-swm2013-03 

Die Central box 200 - eine intelligente Servoweiche mit Telemetrieunterstützung - wurde ja schon im Vorfeld angekündigt. Oben eine mögliche Verkablung der Box in einem Duplex-EX-System. Interessant ist hierbei, dass auch ein spezieller elektronischer Schalter verfügbar ist (über dem Servo auf dem Bild zu sehen), mit dem die Spannungsversorgung des Modell geschaltet werden kann.

jeti-swm2013-04

Ein solcher elektronischen Schalter wird auch für den Betrieb ohne die Central box 200 (s. Abb. oben) angeboten.

jeti-swm2013-05 

Und last but not least wurden auch Bluetooth-Module zum Nachrüsten gezeigt und dass sowohl für die Nachrüst-Sendermodule als auch für die DC-16/DS-16. Damit lassen sich die Telemetriedaten auch auf einem Smartphone oder Tablet über eine App ausgeben.

www.jetimodel.cz