Drucken

Motorprüfstand von Hobby-Paasch

Autor: Peter Kaminski
Tester und Fotos: Florian Knobel

Das Messen, Optimieren und besonders Vergleichen von Antrieben lässt sich am besten auf einem Motorprüfstand realisieren. Hobby-Paasch bietet hier für einen Motorprüfstand als Bausatz sowohl für Propeller- als auch Impeller-Antriebe aus Holzteilen an, den wir hier einmal kurz vorstellen möchten.  

Lieferumfang

motorpruefstand-1

Geliefert werden gefräste und geschliffene Sperrholzteile, Gewindestangen, GFK-Motorträger und Kleinteile, sowie eine Anleitung. Ggf. muss man noch ein Holzgestell oder eine der beiden großen Schwerpunktwaagen vom gleichen Hersteller nutzen, wenn man eine Zugwaage einsetzen will. Dazu später mehr. Der Beitrag ist zwar kein Test aber anzumerken ist, dass die Verarbeitung der Teile sehr gut ist. Als Material wurde robustes, mehrschichtiges, 12 mm dickes Sperrholz verarbeitet.

Bau

Mit einem Stecheisen lassen sich die Holzteile aus dem Rahmen entnehmen und dann mit den beiliegenden Kleinteilen montieren. Der Bauaufwand beträgt keine 30 Minuten. Es liegen Gewindestangen mit zwei unterschiedlichen Längen bei, die den Einsatz aller gängigen Impeller gestatten. Der Hersteller hat aber auch ein offenes Ohr für Sonderwünsche. Die Montage erfolgt über Entgraten, Zusammenschrauben und Kleben - letzteres ist aber eigentlich nur eine Sicherheitsmaßnahme. 

motorpruefstand-2

Uns so sieht dann das Ergebniss aus. Das Gestell an dem die Zugwaage hängt, gehört nicht zum Lieferumfang, wie zuvor beschrieben.

Praxis

Zur Messung muss man die Konstruktion entweder mit Schraubzwingen gut befestigen oder direkt auf eine fixierte Platte aufschrauben.

motorpruefstand-3

Bei zu erwartenden Schubwerten unter 1 kp empfielt sich eine Druckwaage. Dann kann man aus das Gestell verzichten. Über diesen Wert wird man wohl eine Zugwaage einsetzen.

motorpruefstand-4

Die Holzklötzen für die Aufnahme des Motor-, bzw. Impellerträgers sind in die Seitenleisten mit je einer Schraube befestigt.

motorpruefstand-5

Wenn man Impeller mit unterschiedlichen Befestigungsmaßen testen will, kann man die Klötzchen bei Bedarf tauschen.

motorpruefstand-6

Bezug und Preis

Der Preis für den Motorprüfstand beträgt ca. 25,- Euro ggf. zusätzliche die Schwerpunktwaage. Der Bausatz ist direkt von Hobby-Paasch zu beziehen.

www.modellbauhilfen.de